Infos & Termine

Wissenswertes

rund um meine Praxis

Ihre Investition

KinFlex® 
ganzheitliche Reflexintegration

 

Es müssen keine Übungen zu Hause gemacht werden.
Sitzungen: Wir integrieren wenn nötig alle 17 frühkindlichen Reflexe plus eine Kontrollsitzung nach ca. sechs Monaten (Dauer einer Sitzung max. 60 Minuten). 

 

  • Bonus: Ich unterstütze ich Sie mit einem E-Mail-Support zwischen den Sitzungen, wenn Sie es benötigen.
  • Investition: Der Preis richtet sich nach der Anzahl der zu integrierenden Reflexe. In der ersten Sitzung testen wir alle Reflexe aus. In Anlehnung an RIT berechne ich 80 Euro pro zu integrierenden Reflex jedoch maximal  799 Euro für den Paketpreis. Die Zahlungsmodalitäten vereinbaren wir individuell. 
  • Hinweis: Sie buchen hier Ihre erste Sitzung. Die folgenden Sitzungen buchen Sie  dann jeweils direkt nach der Sitzung.

 

mindTV

 

mindTV Kinder (4-12 Jahre): 190€
mindTV Teenager (13-18 Jahre): 220€
mindTV Erwachsene (19-101 Jahre): 280€ 

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich mindTV-Sitzungen nicht nach Zeit abrechne. Es ist mir ein Anliegen, dass während der Sitzung nicht das innere  „Taxameter“ mitläuft. Ein Prozess dauert so lange, wie er braucht und wie mein Klient konzentriert und mit Spaß daran teilnehmen kann.
Die Sitzungen beinhalten ein kurzes telefonisches Kennenlerngespräch, Auswertung des Anamnesebogens, Vorgespräch, Sitzung und Nachgespräch.
Die Dauer einer Sitzung variiert stark und ist unter anderem vom Alter abhängig.
Die Anzahl der benötigten Sitzungen ist sehr unterschiedlich und variieren von Person zu Person.
Im Schnitt werden 2-4 Sitzungen für ein Anliegen benötigt.

 

RIT-Reflexintegrationstechniken
pro Trainingseinheit 80€

 

Eine Trainingseinheit dauert je nach zu bearbeitendem Reflex ca. 45 bis 60 Minuten. Sie sind dabei, wenn Ihr Kind die Übungen erlernt. Das Kind bekommt ein Stickerheft, in das die Übungen eingeklebt werden. Je nach Anzahl der noch aktiven Reflexe dauert das RIT-Reflexintegrationstraining ca. 6-12 Monate. Wir treffen uns im Abstand von vier Wochen.

 

Bitte beachten Sie, dass ich aus rechtlichen Gründen keine Heilversprechen abgeben darf. Deswegen sind Angaben zur benötigten Sitzungsanzahl nur etwaige Erfahrungswerte.

 

Ablauf der Sitzung

Eine KinFlex® -Sitzung dauert ca. 60 Minuten. Ich prüfe zuerst kinesiologisch, welche Reflexe zu bearbeiten sind.  Wir gehen die Reflexe dann nacheinander durch und testen aus, was zu tun ist. Hier wende ich verschiedene Techniken an. je nachdem, was benötigt wird. Wenn es angezeigt ist, wende ich ergänzend die Homöopathie, Öle und Essenzen an. Bei der ersten Sitzung sollte ein Elternteil anwesend sein. Bei den Folgesitzungen entscheiden wir das gemeinsam. Es gibt bei KinFlex® ausser ein bis zwei Schaukelübungen keine Hausaufgaben. So können Sie mit Ihrem Kind mehr Qualitätszeit verbringen. 

Eine RIT-Trainingseinheit dauert 45-60 Minuten. Ich prüfe den jeweiligen Reflex bei Ihrem Kind. Dann machen wir gemeinsam die Übungen zur Integration, um im Anschluss mit Hilfe isometrischer Übungen den Reflex zu hemmen. Zu Hause üben Sie vier Wochen lang mit Ihrem Kind anhand eines Stickerheftes. Sie können die Übungen per QR-Code auf Ihrem Smartphone jederzeit noch einmal ansehen. 

Die mindTV-Sitzung läuft so ab, dass wir zuerst alle zusammen das Vorgespräch führen. Wir besprechen den Anamnesebogen und definieren das Ziel der Sitzung. Ich erkläre Ihnen und Ihrem Kind, wie mindTV funktioniert. Wenn das Kind dann einverstanden ist, arbeiten wir alleine weiter. Sie selbst können in die Stadt gehen oder sich in den Praxisräumen aufhalten, Tee trinken und etwas lesen. Mit Ihrem Kind alleine arbeite ich dann ca. 60-90 Minuten. (Manchmal auch weniger, oft mehr. Je nach Dauer des Vorgesprächs unter vier Augen, Verlauf des Prozesses und Ausdauer des Kindes.) Bitte planen Sie genügend Zeit ein.

Geschäftsbedingungen

Schweigepflicht
Ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie bin verpflichtet, über alles Schweigen zu bewahren, was mir bei der Ausübung meines Berufes anvertraut oder zugänglich gemacht wird. Dies gilt auch gegenüber Familienangehörigen. Vertrauliche Informationen können nur durch eine Entbindung von der Schweigepflicht durch den Klienten weiter gegeben werden.

Heilversprechen
Ich darf als Heilpraktikerin für Psychotherapie aus rechtlichen Gründen keinerlei Heilversprechen abgeben. Daher möchte ich Sie darauf aufmerksam machen, dass alle Angaben über mich, meine Arbeit und deren Wirkweise ausschließlich zur Information dienen.
Ein Heilversprechen kann hieraus nicht abgeleitet werden. Auch die Linderung und/oder Besserung eines Krankheitszustandes wird weder versprochen noch zugesagt.

Haftungsausschluss
Schwere psychische Krankheitsbilder behandle ich nur auf Wunsch und in Absprache mit den entsprechenden, behandelnden Fachärzten. An körperlichen Krankheiten arbeite ich nicht, höchstens an deren psychischer Ursache. Auch können durch Visualisierung und Hypnose Selbstheilungskräfte angeregt werden.

Voraussetzung für erfolgreiche Sitzungen
Die Bereitschaft Ihres Kindes ist Grundvoraussetzung für die Zusammenarbeit. Eine Veränderung ist nur dann möglich, wenn Ihr Kind sie auch möchte.

Terminstornierung
Bitte sagen Sie im Verhinderungsfall Ihren Termin bis zu 24 Stunden im Voraus ab. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine werden pauschal mit 100 € berechnet.

Termine

 

Ich bevorzuge den persönlichen Kontakt und freue mich, wenn Sie mich anrufen oder mir eine Email schreiben. Gerade für den Erstkontakt. Für weitere Terminanfragen  bietet sich bequem die Onlinereservierung an.

Sollten Sie hier keinen passenden Termin finden, sprechen Sie mich bitte an.